viewBox="0 0 46.000000 89.000000" preserveAspectRatio="xMidYMid meet" style="width: 42px;margin: 20px auto;display: block;height: 42px;"> Jadawin

Indie game Developer

Hinterm Horizont

eine Geschichte beginnt..

Version 1.15 + 1.15b

 

GUI

Neues Menü was den Zugang zu sämtlichen Menüs im Spiel durch einen Mausklick ermöglicht (Zugang ganz rechts auf der Schnellleiste)

Ablegen von Gegenständen direkt auf die Schnellleiste möglich. Mit linker Maustaste dort ablegen und falls der Platz belegt war landet der Gegenstand dann am Mauszeiger und kann entweder zurück ins Inventar gelegt werden, oder einfach auf den Boden fallengelassen,

wodurch er auch im nächsten freien Inventarplatz landet.


Grafik:

Sämtliche Bodenbedecker Texturen wurden neu gestaltet und die Grafik Engine dafür neu geschrieben, damit die Landschaft harmonischer wirkt.

Steintexturen wurden verbessert

Spiel:

Möglichkeit zum Mundraub! Bisher war es nicht erlaubt auf fremden Beeten zu ernten. Dies ist nun mit entsprechenden Konsequenzen erlaubt und es bleibt dem Spieler überlassen, ob er davon gebrauch macht (Anmerkung: NPCs mögen es natürlich gar nicht, wenn man stiehlt und dem eigenen Bewusstsein tut das auch nicht gut)

es ist nun möglich den Tieren, die normalerweise Gras fressen im Winter bei geschlossener Schneedecke auch Heu anzubieten und sie damit zu füttern. Bisher musste man sie entweder mit ihrem Lieblingsessen füttern oder aber den Schnee wegschaufeln. Fütterung mit Heu befriedigt das Tier für einen Tag und ist wichtig für alle Farmtiere, die etwas produzieren.

Auf der Minimap wird nun über den Häusern gezeigt wer dort wohnt. Das hilft hoffentlich bei der Orientierung in Waldheim (Abends kehren die NPC fast immer nach Hause zurück)

Version 1.14b

 

- Die beiden Anzeigen für Lebensessenz und Schöpferkraft sind nun im Verhältnis zu restlichen GUI kleiner und nehmen daher weniger Platz in den Ecken in Anspruch. Die gesamte GUI lässtsich weiterhin skalieren.

- Es wurde eine Maussteuerung des Charakters hizugefügt. Drückt man die mittlere Maustaste läuft der Char immer in Richtung Mauspfeil

Changelog V1.14


Animation:

Fehler bei stehender Teufel Animation beseitigt

Magie

Der Zauber Geist verbinden hat einige Änderungen erfahren: Wird der Zauber auf eine Pflanze, die nicht vom Spieler gepflanzt wurde gerichtet bekommt diese den Status "vom Spieler gepflanzt" sofern sie in Reichweite des Kristall steht. Auf Bäume wirkt der Zauber nicht.

Wird der Zauber auf ein leeres Feld gewirkt hat der Spieler einige Zeit eine Verbindung zu allen umgebenen Pflanzen und Bäume, die er gepflanzt hat und kann sehen, ob sie an Mangelzuständen leiden (grafisch durch animierte verschiedenfarbige Symbole auf dem Feld

markiert. Blau steht dabei für Wassermangel , Braun für Nährstoffmangel , Orange für zu viel Hitze , Türkis für zu kalt , Hellgelb für zuviel Licht und Dunkelgrau für zuwenig Licht.

Der Zauber Heilung kann nun im "Overload" Modus auch Bäume wiederbeleben. Sie bekommen einen Teil ihrer Lebenszeit zurück müssen aber zuerst wieder etwas wachsen, bis sie Früchte bringen können.

Neue Baupläne:

Blitzableiter: verhindert in einem Gebiet den Einschlag von Blitzen (Blitze zerstören alle Pflanzen und beschädigen Bäume und verletzen oder töten Tiere)

Kräuterpfahl: wird im nächsten Contentupdate benötigt.

Sandsack: Verhindert dass das Feld geflutet wird.


Pflanzen Emote:

bei absterbenden Pflanzen wird nun auch noch der Grund weshalb sie absterben angezeigt. Zudem wird angezeigt wenn ein Baum verwundet wurde.

GUI

Drückt man im Spiel die "Linke Control Taste" wird der Bereich in dem der Spieler pflanzen darf (gemessen an seinem Bewusstsein) heller dargestellt. Bodenflächen, die noch zu weit weg sind werden dunkler dargestellt.

Darstellung:

Öffnungsschild von Alfred´s Farmladen korrigiert

Version V1.13


Bugs:

Beim Tod des Spielers ging das Spiel in seltenen Fällen in eine endlos Schleife. Behoben.

Sound:

Die Schmerzenslaute des Player kommen nun sehr viel seltener und abhängig vom Schaden

Darstellung:

Die Herbstfärbung der Bäume ist nun weniger stark

Version  V1.12

GUI

Die passende Interfacegröße wird nun beim Spielstart automatisch bestimmt und danach mit dem Spielstand abgespeichert. Später kann dies auch manuell eingestellt werden und wird ebenfalls abgespeichert. Die GUI so groß zu machen, dass sich Fenster überlappen ist

allerdings nicht empfehlenswert, da dann manche Elemente nicht mehr zugängig sind.


Sprechblasen Position beim Spieler optimiert

Das aktive primäre Werkzeug in der Schnellleiste kann nun mit dem Scrollrad der Maus verändert werden.

In der Questübersicht und der Bibliothek kann die Liste nun auch mit dem Scrollrad der Maus verschoben werden.


Into

Ein Dollarsymbol wurde in ein Eurosymbol verwandelt :-) !

Magie:

Neuer Zauber, der es erlaubt Tiere von einem Stall in einen anderen zu transferieren oder die Bindung zu einem Stall aufzuheben.

World:

Ein Eventstarter wurde verändert

Übersetzung:

Texte für den Lade und Speicherdialog wurden auf English übersetzt.


Bugs:

Fehler bei der Berechnung von Händlerpreisen (Gunst) beseitigt